Papagei Tulpen 'Flaming Parrot'
Aussen cremegelb und rosa geflammt, innen kräftig gelb mit blutroten Streifen. Blühen im Mai. Die Blüten fallen durch ihr einzigartiges Farbenspiel auf. Doch nicht nur die Farben sind aussergewöhnlich, auch die Form ist augenfällig: Die Blütenblätter sind am Rand gewellt, gekräuselt und federartig gefranst. , : Die Tulpenblüte und der Frühling gehören zusammen wie der Sommer und die Rosen. Mit ihrem prächtigen Farbkleid leiten sie das Frühjahr ein. Die Palette an gartenwürdigen Tulpen ist überaus gross. Um bei einer solchen Fülle von Arten und Sorten die Übersicht zu wahren, wurden die Tulpen in Gruppen und Klassen eingeteilt. Sie werden nach Blüteneigenschaften und Blütezeit geordnet. Die ersten Blumenzwiebeln wurden 1554 aus der Türkei nach Deutschland eingeführt. Von Deutschland aus gelangte die Tulpenzwiebel schliesslich auch nach Holland, wo sie mit ganz besonderer Aufmerksamkeit bedacht wurde. Heute gilt Holland als das "Tulpen-Land" schlechthin. , Aussaat : Ab September bis Dezember ca. 10 cm tief. , Verwendung : Eignen sich besonders für Rabatten, Blumenkästen, für Gräber und auch zwischen Rosen, Vergissmeinnicht oder Stiefmütterchen. Gute Schnittblume. , Tipp : Verwelkte Blumen abschneiden. Erst wenn die Blätter absterben, darf man diese entfernen, denn die Zwiebel braucht die noch grünen Blätter, um genügend Kraft für die Blüte im nächsten Jahr zu sammeln. , Höhe : bis 45 cm , Pflanzabstand : 15 cm , Inhalt : 8 Stk. ,

Papagei Tulpen 'Flaming Parrot'

Artikelnummer: 71797.001
7,90 CHFPreis
  • sonnig, halbschattig, schattig